Förderprogramm

Bund will 47,5 Millionen Euro jährlich fürs Stadtgrün investieren

Foto: Jürgen Nießen

Der Bund will deutlich mehr Geld zur Begrünung von Städten und Kommunen zur Verfügung stellen. Im kommenden Jahr sollen dafür 2,5 Millionen Euro und ab 2018 jährlich 47,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Die Mittel können von den öffentlichen Verwaltungen über ein neues Städtebauförderprogramm "Zukunft Stadtgrün" beantragt werden. Das beschloss der Deutsche Bundestag im November auf Initiative der Großen Koalition. Bisher waren für "Maßnahmen auf dem Gebiet, Grün in der Stadtentwicklung" lediglich 210 000 Euro pro Jahr im Haushalt des...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2016 .