Neue Perspektiven für den größten Parkfriedhof der Welt

Die Nachhaltigkeitsstrategie Ohlsdorf 2050

von ,

Alle Abbildungen: bgmr Landschaftsarchitekten

Die Behörde für Umwelt und Energie der Freien und Hansestadt Hamburg (BUE) und die Hamburger Friedhöfe - AöR - (HF) erarbeiten derzeit mit der Nachhaltigkeitsstrategie Ohlsdorf 2050 ein langfristiges Entwicklungskonzept für den seit dem Jahr 2013 unter Denkmalschutz stehenden Ohlsdorfer Friedhof.Aufgabe ist es, Modelle für eine angepasste, nachhaltige Pflege zu erarbeiten, die dauerhafte Finanzierbarkeit zu sichern und zielgerichtete Investitionen in einen Entwicklungsprozess zu lenken, der zur Stärkung der kulturellen gesellschaftlichen Basis...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2016 .