Gartenreich Wörlitz-Dessau

Letzter Zuwendungsbescheid zur Beseitigung der Hochwasserschäden übergeben

Foto: Kulturstiftung DessauWörlitz

Der Präsident des Landesverwaltungsamtes, Thomas Pleye, hat am 29. Juni 2016 im Luisium in Dessau den letzten Zuwendungsbescheid zur Beseitigung der Hochwasserschäden aus dem Jahr 2013 an den Direktor der Kulturstiftung Dessau Wörlitz, Dr. Thomas Weiß übergeben. Schloss und Park Luisium standen 2013 beim Elbehochwasser zwar komplett unter Wasser. Verschiedene Schäden an Gebäuden und den Brücken mussten seitdem im Gartenreich Dessau-Wörlitz saniert werden. Dennoch kam man 2013 noch mit einem blauen Auge davon, da nach dem ersten Hochwasser 2002...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2016 .