Lustwandeln durch den Schlosspark Nymphenburg

Neue Garten-App

von

Fotos, soweit nichts anderes angegeben, Bayerische Schlösserverwaltung

Die Schlossanlage Nymphenburg verführt Kunst- und Naturliebhaber gleichermaßen. Wo einst der bayerische Hof zur Zeit der Wittelsbacher jagte, Turniere und Theaterspiele genoss, flanieren heute Spaziergänger aus aller Welt. Eine neue Garten-App macht nun Unsichtbares sichtbar und nimmt den Nutzer auf eine wunderbare Zeitreise mit. Er lustwandelt mit Zeitzeugen aus zwei Jahrhunderten durch den Schlosspark, hört, sieht und erlebt hautnah den Wandel vom Barockpark hin zum Englischen Landschaftsgarten.Eine App für das Gesamtkunstwerk "Schlosspark...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2015 .