Julius Kühn-Institut

Neues Fachinstitut für Bienenschutz

Foto: Luise, pixelio.de

Seit April 2016 hat das neue Institut für Bienenschutz im Julius Kühn-Institut (JKI) seine Arbeit aufgenommen. Honigbienen und Wildbienen zu schützen, ihre Lebens- und Ernährungsgrundlagen zu erhalten und zu verbessern sowie die Bienenvölker gesund und vital zu erhalten, sind die Ziele des Julius Kühn-Instituts. Es ist dem Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) zugeordnet.Künftige Hauptaufgaben sind:Erfüllung der gesetzlich zugewiesenen Aufgaben im Rahmen der zonalen und nationalen Prüfungs- und Zulassungsverfahren für...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2016 .