Preisverleihung

Rudolf Kaufmann aus Aalen erhält Goldenen Ginkgo 2016

Der Leiter des Amtes für Grünflächen und Umweltschutz in Aalen, Rudolf Kaufmann, erhält in diesem Jahr den Goldenen Ginkgo. Die Deutsche Gartengesellschaft DGG 1822 ehrt damit einen Grünflächenamtsleiter, der in seiner Laufbahn bereits an zahlreichen Auszeichnungen und Preisen federführend tätig war.

So unter anderem dreimal am European Energy Award, am Deutschen Landschaftsarchitekturpreis 2003 für den „Stadteingang Aalen“ sowie an einer Goldmedaille beim Wettbewerb Entente Florale im Jahr 2002. Der Goldene Ginkgo wird von der DGG seit 2001 verliehen, die Auszeichnung, die goldene Ginkgo-Anstecknadel, wird seither vom Patzer Verlag gespendet.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=322++505++247&no_cache=1