Bestandsaufnahme, Qualitätsbeurteilung und Handlungsbedarf

Spielplatzleitplanung in Ibbenbüren entwickelt

von

Foto: Planergruppe Oberhausen

Das Spielen der Kinder im Sande" ist der wunderbare Titel eines 1909 veröffentlichten Buches des dänischen Sozialpolitikers und Pädagogen Hans Dragehjelm. Es beschreibt unter anderem die zu Beginn des frühen 20. Jahrhunderts zögerliche Etablierung von Spielplätzen in deutschen Städten.In Hamburg gab es 1850 eine Eingabe von Bürgervereinen an den Senat, einen Spielplatz anzulegen, damit die Kinder nicht mehr auf der staubigen Straße oder in dunklen Hinterhöfen spielen mussten. 1920 legte der Deutsche Reichsausschuss für Leibesübungen dem...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2016 .