In diesem Jahr begeistern auf der Bienale in Venedig vor allem die Länderpavillons

Suche nach "Fundamentals" der Architektur

von

Fotos: Jürgen Milchert

Die diesjährige Architekturbiennale in Venedig (bis zum 22.11.14) wurde vom niederländischen Stararchitekten Rem Koolhaas und seinen Mitarbeitern kuratiert und steht unter dem Motto "Fundamentals". Angesichts der inflationären und stetig steigenden Beachtung des Entwerfens, Planen und Bauens sowie des Design und der Kunst scheint es geradezu ein genialer Einfall, dazu anzuregen, sich auf die Grundlagen der Architektur zu besinnen. So ist jeder der 16 Räume des Zentralpavillons mit einem speziellen Architekturelement gefüllt. Der Weg durch den...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2014 .