Ohne Arbeitsverdichtung zu mehr Effizienz in Münster

Toyota-Produktionssystem optimiert öffentliches Grün

von ,

Foto: Amt für Grünflächen, Umwelt und Nachhaltigkeit

Vor dem Hintergrund chronisch knapper öffentlicher Kassen und zahlreicher Konsolidierungsbemühungen der öffentlichen Verwaltung stellt sich die Frage: Kann man die Prinzipien des Toyota-Produktionssystems auch dort anwenden?Während in der Industrie das Toyota-Produktionssystem intensiv diskutiert wird, gibt es in der öffentlichen Verwaltung (zumindest nach Einschätzung der Autoren) bisher nur wenige Anwendungsbeispiele. Das wandelt sich langsam.In Münster wurden die Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Konsolidierungsbemühungen und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2017 .