Eva Berger

"Viel herrlich und schöne Gärten" 600 Jahre Wiener Gartenkunst

600 Jahre Wiener Gartenkunst in einer Monographie darzustellen ist zweifellos eine Herausforderung, die nur von Wenigen angenommen werden kann. Die Kunsthistorikerin und Universitätsdozentin Eva Berger ist mit diesem Forschungsgebiet seit Jahrzehnten eng verbunden und hat mehrfach dazu erfolgreich publiziert. Ihr umfängliches Wissen ist nun mit redaktioneller Unterstützung von Christian Hlavac in einer fast 400-seitigen Publikation über die Geschichte und Bedeutung der Wiener Gartenkunst verarbeitet worden. Der Österreichischen Gesellschaft für...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 03/2017 .