Wandel als Chance verstehen

von

Foto: Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Dresden

Unsere Städte befinden sich in einem umfassenden Wandel. Der soziale und vor allem demographische Wandel äußert sich in der immer weiter fortschreitenden Überalterung der Bevölkerung, den Wanderungsbewegungen vom Land in die Stadt und damit sich verschärfenden Nutzungskonkurrenzen an den Freiraum. Dabei sind die Auswirkungen der Zuwanderung aus Ländern mit ganz anderem kulturellen Hintergrund gar nicht absehbar. Bereits jetzt schon spürbar sind die Folgen des ökologischen Wandels mit Erwärmung und häufigen Naturkatastrophen. Dies alles wird...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2015 .