Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung 2017

14 Rosenneuheiten bestehen den dreijährigen Qualitäts-Check

Foto: Dr. Burkhard Spellerberg

14 von 49 Rosenneuheiten haben das ADR-Zeichen nach einer ausführlichen Qualitätsprüfung erhalten. Das teilte der Arbeitskreis der Allgemeinen Deutschen Rosenneuheitenprüfung (ADR) nach der Auswertung der diesjährigen ADR-Kandidaten mit. Drei Jahre lang mussten die 49 Züchtungen an bundesweit elf Standorten ihre Widerstandsfähigkeit und ihren Gartenwert unter Beweis stellen.Die 14 neuen Träger des ADR-Qualitätszeichens verdeutlichen laut Arbeitskreis "den enormen züchterischen Fortschritt der Rosenzüchtung". Dieser schlage sich primär in einer...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2018 .