13. FBB-Gründachsymposien in Ditzingen

150 Teilnehmer diskutieren Strategien

Foto: FBB/Herfort

Das Interesse am 13. Internationalen FBB-Gründachsymposium, das am 5. März 2015 in gewohnter Umgebung in Ditzingen stattfand, stieß mit 150 Teilnehmern auf große Resonanz. Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) und die Mitveranstalter Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL), Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL), Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks (ZVDH), World Green Infrastructure Network (WGIN) und Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) hatten hierzu eingeladen....
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++50++288++437++322++467++282&no_cache=1