Eine Jubiläumsgabe für die städtische Bevölkerung

Allgemeine Gartenbau-Ausstellung Altona 1914

von

Abb.: Staatsarchiv Hamburg (StAHH A 981-57, Kapsel 1)

Vor 100 Jahren fand in Altona eine große "Allgemeine Gartenbau-Ausstellung" statt, die an die erfolgreiche 150-jährige Ausstellungstradition in Hamburg-Altona anknüpfte. Seit seiner Gründung 1836 organisierte der Garten- und Blumenbau-Verein für Hamburg, Altona und Umgebung lokale Blumen- und Pflanzenschauen und ab den 1860er-Jahren auch große internationale Gartenbauausstellungen, die mit der "Allgemeinen Gartenbau-Ausstellung Hamburg 1897" ihren Höhepunkt erreichten.¹Die Mitglieder des Gartenbauvereins waren wohlhabende Hamburger und Altonaer...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2014 .