FBB-Gründach des Jahres 2013

Artenreich und Pflegeleicht

Foto: Optigrün

Die 120 Teilnehmer des 12. In-ternationalen FBB-Gründachsymposiums haben in Ditzingen das FBB-Gründach des Jahres 2013 gewählt. Zur Wahl standen drei Dachbegrünungsobjekte, die einen Tag vorher bei der FBB-Mitgliederversammlung für die Endausscheidung ausgewählt wurden. Mit klarer Mehrheit ist die abwechslungs- und artenreich begrünte Dachterrasse des Umweltamtes Karlsruhe gewählt worden. Eingereicht hatte das Projekt das FBB-Mitglied Garten Moser aus Reutlingen, der die Dachbegrünung im Optigrün-System 2010 eingebaut hatte.Die etwa 200...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2013 .