Akku-Technik

Aufsitzmäher mit Wechselakkusystem

Der Z6 gehört zu den äußerst agilen Zero-Turn-Aufsitzmähern und mäht mit seinen 107 Zentimeter Schnittbreite bis zu 10 000 Quadratmeter mit einer Akkuladung. Foto: Ego

Wenn der Akku-Spezialist Ego neue Gartengeräte vorstellt, sind stets auch zahlreiche Innovationen mit an Bord. So zum Beispiel beim Neuheiten-Highlight, dem Ego Z6 Aufsitzrasenmäher. Der Null-Grad-Wendekreis-Mäher ist nach Angaben des Herstellers der erste Aufsitzmäher weltweit mit plattformübergreifendem Wechselakkusystem. Der Z6 gehört zu den äußerst agilen Zero-Turn-Aufsitzmähern und mäht mit seinen 107 Zentimeter Schnittbreite bis zu 10 000 Quadratmeter mit einer Akkuladung. Er nimmt dazu nicht nur die gleichen 56V-Arc-Lithium-Akkus auf, die auch Heckenscheren, Laubbläser und sonstige Akku-Produkte des Herstellers antreiben.

Eine weitere Bestmarke liefert auch der neue Laubbläser. Mit 1300 Kubikmeter pro Stunde Luftvolumen, 313 Kilometer pro Stunde Luftgeschwindigkeit und 26 Newton Blaskraft im Boost-Modus ist der LB7650E laut Hersteller der leistungsstärkste handgeführte Laubbläser auf dem Markt und übertrifft sogar führende Benzingebläse. Dabei wiegt die schlanke Orkanmaschine gerade mal 2,1 Kilogramm ohne Akku und lässt sich mit dem zusätzlichen Daumenfeststellregler komfortabel mit nur einer Hand bedienen.

Das neue Ladegerät CHV1600E mit 1600 Watt Ladeleistung lädt bis zu sechs 56V-Arc-Lithium-Akkus gleichzeitig, die sich dann entweder im neuen Aufsitzmäher Z6 oder im ebenfalls neuen Multiport-Ladekoffer CHU6000 befinden. Das intelligente Energiemanagement lädt zuerst die Akkus mit dem niedrigsten Ladezustand und bringt dann alle Akkus mit der gleichen Geschwindigkeit auf den vollen Ladezustand. Wird der Ladekoffer beispielsweise mit sechs 10-Ah-Akkus bestückt, sind diese in nur drei Stunden wieder voll aufgeladen.

Selbstverständlich passt auch der neue 12-Ah-Akku BA6720T in den Multiport-Ladekoffer sowie in den Z6. Mit 672 Wattstunden bietet er höchste Ladekapazität, was ihn für den langandauernden Einsatz auf großen Grünflächen prädestiniert.

Zu guter Letzt stellt Ego noch seine neue Kettensäge CS1610E vor. Die Akkusäge kommt mit einem 40 Zentimeter messenden Schwert sowie der perfekten Kombination aus starkem Drehmoment und hoher Kettengeschwindigkeit (20 m/s). Sie eignet sich damit zum mühelosen Schneiden von mittelgroßen Stämmen bis zu 40 Zentimeter Breite. Dank der werkzeuglosen Kettenspann-Vorrichtung, dem automatischen Schmiersystem mit praktischem Ölsichtfenster und der elektronischen Kettenbremse bietet sie nicht nur einen hohen Bedienkomfort, sondern auch hervorragende Sicherheitsstandards.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2022 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=98++100++99&no_cache=1

Bauleitung in Vollzeit, Essen  ansehen
Planungssachbearbeiter*in, Hannover  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Technische..., Elmshorn  ansehen
Entwurfsbearbeiter*in, Hannover  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Brandschutz, Rotenburg (Wümme)  ansehen
Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=98++100++99&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=98++100++99&no_cache=1