BGL

August Forster als Präsident wiedergewählt

Die Bundesdelegiertenversammlung des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. hat BGL-Präsident August Forster mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. 97 Prozent der Delegierten wählten damit den Bonner Unternehmer für zwei weitere Jahre an die Spitze des Wirtschaftsverbandes der Landschaftsgärtner. Neu ins Präsidium gewählt wurden jetzt der GaLaBau-Unternehmer Joachim Eichner aus Sulzbach, Unterfranken (VGL Bayern e. V.) und der Unternehmer Gerald Jungjohann aus Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern (FGL...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2015 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=433&no_cache=1