Sauerland

Ausgewilderte Wisente

Foto: Wisent-Welt-Wittgenstein e.V.

2013 wurde im nordrhein-westfälischen Rothaargebirge eine achtköpfige Wisentherde ausgewildert. Damit leben nun erstmals seit einem halben Jahrtausend wieder Wisente frei auf dem Gebiet des heutigen Deutschlands.Bei dem Wisent-Welt-Wittenstein Verein, der das Projekt betreut, ist von Anfang an Thomas Weber, Geschäftsführer des Sauerland Tourismus dabei. Als das Wisent-Projekt in der ganz frühen Phase erst nur im Kopf einiger Idealisten stattfand, war Thomas Weber schon dabei. So bei einer der ersten Exkursionen in das polnische Bialowieza zu...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2016 .