Bäume auf Deichen und Dämmen

von

Foto: Lothar Wessolly

In jüngster Zeit wurden mehrere Konfliktfälle öffentlich, bei denen es um bestehende Deiche mit Baumbestand ging. Es ist immer derselbe Streitpunkt: die Behörden meinen, die Bäume entfernen zu müssen, die Bürger wollen diese erhalten. Der Grund des Konflikts: die Verwaltung ist der Auffassung, sich auf den sogenannten Stand der Technik verlassen zu können und meint dabei die einschlägige DIN 19712 (2013) oder DWA (2011). Darin steht forsch, Bäume auf Deichen seien "unzulässig" (unter der Hand hat diese DIN dann doch noch ein paar Schlupflöcher...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 03/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=458++494++122++114++398&no_cache=1