Neue Langzeit-Studie aus der Schweiz

Bäume brauchen Luftfeuchtigkeit in der Nacht zum Wachsen

Foto: magann, Adobe Stock

Wer hätte gedacht, dass Bäume überwiegend nur in der Nacht wachsen? Bisher war recht wenig darüber bekannt. Diese Lücke hat nun ein Forschungsteam unter der Leitung der schweizerischen Eidgenössischen Forschungsanstalt WSL mit einer umfassenden empirischen Langzeit-Studie geschlossen. Vor allem die Luftfeuchtigkeit bestimmt die Wachstumszeiten von Bäumen.Messdaten stündlich erfasstUm genau ermitteln zu können, welche äußeren Faktoren das Wachstum der Bäume beeinflussen, benötigten die Wissenschaftler Messdaten in kurzer zeitlicher Abfolge....
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe ProBaum 03/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=661&no_cache=1