Barocker Terrassengarten instand gesetzt

von

Foto: Wolfgang Wette

Das öffentliche Interesse an historischen Gartenanlagen nimmt seit Jahren zu. Eine stetig wachsende Interessentenschar sucht gezielt Anlagen aus kulturellen und ästhetischen Gründen auf oder nutzt sie zur Erholung und zur Kontemplation. Einige Gärten leiden bereits an Übernutzung, nicht zuletzt durch geschickte Vermarktung. Historische Gärten bieten schließlich seit jeher ideale Räume und Kulissen für vielfältige Veranstaltungen.Wer in den Schlossgarten nach Stockhausen im östlichen Vogelsberg kommt, spürt von alldem nichts. Hier liegt eine...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2016 .