BdB fordert bundesweites Pflanzprogramm für Straßenbäume

Foto: BdB

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) hat ein bundesweites Sofortprogramm zur Pflanzung von einer Million Straßenbäumen gefordert. Nur mit sofortigem Handeln und einer umfassenden Anpassungsstrategie könne den Auswirkungen des Klimawandels begegnet werden. Das für das Sofortprogramm erforderliche finanzielle Volumen betrage rund 1 Milliarde Euro."Die Politik muss jetzt handeln und den durch den Klimawandel entstandenen Herausforderungen aktiv begegnen", sagte BdB-Präsident Helmut Selders. Damit Städte lebenswert bleiben, brauche es eine vitale...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe ProBaum 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=710++285&no_cache=1