Eignung von Stauden in textilen Vegetationsträgern

Begrünte Fassadenkacheln - Pflanzen für die Wandbegrünung

von , ,

Foto: Maren Stollberg

Ist das Fassadenkunst - oder kann das noch mehr? "Living walls", sind vor allem durch Patrick Blanc bekannt. Der Botanik-Künstler lässt Pflanzen an Wände wachsen und das insbesondere in wärmeren Klimaten. Mittlerweile ist die Kunst der Bauwerksbegrünung weltweit angekommen und wird durch "Grüne Zukunftsstädte" wie Singapur immer populärer.Bauwerksbegrünung wirkt beeindruckend und hat einige positive Effekte. Zum Beispiel werden Hitzetage erträglicher, da die Pflanzen die Lufttemperatur abkühlen (Pfoser et al. 2013). Wir können uns an...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++48++257&no_cache=1