Welterbe Oberes Mittelrheintal

Bewerbung zur BUGA 2031 abgegeben mit Option auf 2029

Foto: DBG

Am 16. Mai bereisten die Gesellschafter der Deutschen Bundesgartenschaugesellschaft mbH (DBG) mögliche Standorte der BUGA 2031 und nahmen die offizielle Bewerbung durch den Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal um die Durchführung der Gartenschau entgegen. Als Option zum Durchführungsjahr 2031 bot die DBG das Jahr 2029 an.Nachdem die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Welterbe Oberes Mittelrheintal auf ihrer letzten Sitzung die Einreichung der BUGA-Bewerbung mit großer Mehrheit beschlossen hat, wurde diese nun offiziell und in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2018 .