Verbandskongress

BGL wählt Lutze von Wurmb in Berlin zum neuen Präsidenten

Foto: BGL

Die Delegiertenversammlung des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL) hat im September Lutze von Wurmb zum neuen BGL-Präsidenten gewählt. Der Hamburger GaLaBau-Unternehmer wird damit Nachfolger von August Forster, der dieses Ehrenamt sechs Jahre innehatte. Nach seiner Wahl bedankte sich der neue BGL-Präsident bei Forster und den scheidenden Präsidiumsmitgliedern für die geleistete Arbeit: "Wir Landschaftsgärtner haben August Forster und seinem Team für die hervorragende Arbeit zu danken. Zusammen mit meinen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2017 .