Gezielte Maßnahmen fördern Nahrungs- und Nistmöglichkeiten

Bienenschutz im Siedlungsbereich

von ,

Foto: Wilhelm Osterman

Balkone, Schrebergärten, Blühstreifen im Stadtpark, Friedhöfe, begrünte Innenhöfe und eine Vielzahl anderer Bereiche in Siedlungen bieten Lebensräume für heimische Wildbienen. Durch gezielte Maßnahmen können Nahrungs- und Nistmöglichkeiten gefördert werden und somit jeder Einzelne und jede Einzelne zum Schutz von Bienen beitragen. Dabei bedeutet dies nicht unbedingt immer erheblichen Mehraufwand, sondern manchmal ist weniger auch mehr.Neben einer Vielfalt an Blütenformen gibt es eine große Anzahl an Bienenarten. Neben der domestizierten...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++31&no_cache=1