Kulturlandschaften und Gartenkunst am Mekong

Biodiversitätsparadies Laos

von

Foto: Christine Fuhrmann

Laos reicht vom gemäßigten nördlichen Rand Südostasiens bis in das tropische Mekong-Tal. In den vielfältigen Landschaften zwischen diesen Polen gedeiht eine artenreiche Pflanzenwelt.¹ Einen Großteil des Territoriums nehmen steile, bewachsene Gebirge ein, die in Hochplateaus und Regenwälder übergehen. Der Mekong prägt die Topografie des Landes. Eingebettet in diese reichhaltige Natur warten Städte mit beeindruckenden buddhistischen Sakralbauten, repräsentativer Architektur und Gartenkunst auf.Laos liegt als einziges Land in Südostasien nicht am...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2017 .