IG BAU holt zum Rundumschlag gegen GaLaBau-Unternehmen aus

Foto: Paul Schimweg/IG BAU

In diesem Jahr gibt es keine Tarifverhandlungen im GaLaBau und damit kaum Erfolgsmeldungen für die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU). Das ist für die Gewerkschaft schwierig, denn sie kämpft mit Mitgliederschwund. Zwar konnte sie 2013 ihren Organisationsgrad wieder etwas steigern, zählt inzwischen 288423 Mitglieder. Doch ist sie meilenweit von 1994 entfernt, als die Gewerkschaft noch 585427 Mitglieder hatte. Wohl deshalb rührte die Gewerkschaft zum Treffen der grünen Branche in Nürnberg die Werbetrommel, holte dabei zum...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe NEUE LANDSCHAFT 10/2014 .