Nachrichten

CDU-Politiker als Praktikant in Baumschule von Ehren

Foto: Baumschule Lorenz von Ehren

Michael Grosse-Brömer, Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Fraktion im Bundestag, hat im November ein Praktikum bei der Baumschule Lorenz von Ehren in Hamburg absolviert. Initiiert wurde der Erfahrungsaustausch durch den Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi), der seit 2003 jedes Jahr Praktika zwischen Bundespolitikern und der Dienstleistungsbranche vermittelt. Eingewiesen in die Technik des Radladerfahrens, rodete der Abgeordnete seinen ersten Baum, eine etwa zehn Tonnen schwere Ulme, und packte auch beim Binden der Krone...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 04/2019 .