Mehr Natur in der Stadt schützt gefährdete Tiere und Pflanzen

Das Biodiversitätsprogramm der Landeshauptstadt Hannover

von

Foto: LHH

Die Erhaltung und Förderung der biologischen Vielfalt ist für die Stadt Hannover ein bekanntes Thema. Grundlage dafür ist seit 2005 das Programm "Hannover plusZehn - Arbeiten für eine junge und innovative Stadt 2005 - 2015", in dem als ein wichtiges Ziel die "Erhaltung der Qualität der Landschaftsräume und Sicherung der Artenvielfalt" formuliert wurde.Darauf aufbauend wurde 2009 das Programm "Mehr Natur in der Stadt - Verbesserung der biologischen Vielfalt in Hannover" (LHH, 2009; LHH 2012) ausgearbeitet. In den letzten fünf Jahren wurden im...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2014 .