Landesgartenschau eröffnet Zugang zum Bodensee

Der Mehrwert des Strandrasens - neuer Uferpark in Überlingen

von

Foto: Hanns Joosten

Im Jahr 2020 wird in Überlingen die erste Landesgartenschau am Bodensee stattfinden. Als Kernbereich des Ausstellungsgeländes entsteht derzeit westlich der Innenstadt am Seeufer ein neuer Park. Damit greift die Gartenschau die für die Entwicklung und Gestalt der Stadt entscheidende räumliche Situation auf. Überlingen wurde durch seine Lage am Bodensee zum bedeutenden Handelsplatz und später zum Ziel von Touristen und Kurgästen. Dabei übernahm die Uferlinie stets die Rolle einer exponierten Stadtkante, durch die sich Lagegunst und städtische...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2018 .