Vom Stadtgarten um 1900 zum modernen Skulpturenpark

Der Museumsgarten der Kunsthalle Bielefeld

von

Foto: Anne Steinmeister, 2017

Im nächsten Jahr feiert die Kunsthalle Bielefeld ihr 50-jähriges Jubiläum. Das Museum, ein Bau des amerikanischen Architekten Philip Johnson (1906-2005), ist umgeben von einem Skulpturenpark, der 2008 - 40 Jahre nach Gründung des Museums - nach den Originalentwürfen von Johnson umgestaltet wurde.Die Parkanlage befindet sich zwischen den ehemaligen Wallanlagen und einer vierspurigen, stark befahrenen Bundesstraße, der Artur-Ladebeck-Straße. Hinter dem Park erstreckt sich am Nebelswall das Ratsgymnasium, das sich in einem ehemaligen Adelshof aus...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2017 .