Auf sieben Kilometern durch 80 verschiedene Gartenlandschaften

Der schönste Garten Italiens - Schloss Trauttmansdorff

von

Foto: Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Am Stadtrand von Meran präsentieren sich seit 2001 die Gärten von Schloss Trauttmansdorff als Erlebniswelt zwischen Natur, Kultur und Kunst. 2005 werden sie für dieses Konzept zum schönsten Garten Italiens gekürt. Ein Jahr später stehen sie auf der Liste der schönsten Gärten Europas bereits auf Platz sechs. 2013 dann der internationale "Garden Tourism Award". Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff sollte man also gesehen haben. Das finden auch die 400 000 Gäste, die jährlich kommen, um die Gartenlandschaften aus aller Welt zu erkunden und sie...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2018 .