Freunde der Gärten der Welt (Hg.)

Die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn

"Die Gärten der Welt in Berlin-Marzahn - Wie sie entstanden sind" lautet der Titel des neuen Buches des Vereins Freunde der Gärten der Welt, das pünktlich zum 30. Jahrestag der Gärten der Welt Anfang Mai erschienen ist. Die heutigen Gärten der Welt zählen zu den interessantesten Parkanlagen der Hauptstadt. Auf 190 Seiten erhält der Leser in dem zweiten Band der Reihe "Von der Berliner Gartenschau zu den Gärten der Welt" nun einen kompletten Überblick über die Planung und den Bau der einzelnen Themengärten. Dabei folgen die Autoren dem Motto:...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2017 .