Georg von Gayl

Die geheimen Gärten von Wien

von

In allen Städten Europas gibt es neben öffentlichen Parkanlagen kleine und größere Privatgärten, die sich im Normalfall dem Auge des Außenstehenden entziehen. Genau diesen Anlagen widmet sich Georg von Gayl in seinem Buch über die "geheimen Gärten von Wien". Wobei die Gärten tatsächlich so gut "versteckt" sind, dass es auch Kennern der Privatgärten Wiens schwer fallen wird, diese zu "er-kennen" beziehungsweise zu lokalisieren. Auffällig ist, dass sich die meisten der von ihm mit gut dosierten Texten präsentierten Gärten im Wiener Bezirk Döbling...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=93&no_cache=1