Grüne Bundesbauaufgaben

Dipl. Ing. Hans-Uwe Hofmann ist tot

Foto: privat

Landschaftsarchitekt Hans-Uwe Hofmann ist im Februar im Alter von 80 Jahren verstorben. Am 11. September 1937 in Berlin-Charlottenburg geboren und danach häufig umgezogen, studierte Hofmann nach einer Gärtnerlehre in Aurich Landschaftsarchitektur. Prägend war seine Zusammenarbeit mit bedeutenden Landschaftsarchitekten in Deutschland und in Schweden, das er als seine zweite Heimat jedes Jahr aufsuchte.In seiner mehr als 30-jährigen Tätigkeit in der Landesbauverwaltung von Baden-Württemberg, der er seit Anfang der 1970er-Jahre angehörte, war...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2018 .