Gartenreisen

Diversifizierte Bildungsreisen

Einst war die Entdeckung von Gärten nur einer vermögenden Oberschicht vorbehalten, die sich auf gegenseitige Einladung besuchte. Erste Angebote für ein breiteres Publikum gab es in England in den 1960er Jahren. In den Niederlanden und Deutschland wurden einzelne Fahrten in den 1980er Jahren angeboten. Seit 20 Jahren wächst auch die Zahl der Gartenreiseanbieter im deutschsprachigen Raum langsam aber stetig. Mit den Anbietern wuchs auch die Diversifikation der Reiseprogramme.Offene Gärten und GartenreisenSeit 1994 bietet Gartenreisen Laade...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2015 .