Pflanzenverwendung

Dr.-Ing. Martin Hellbach übernimmt Juniorprofessur in Dresden

Foto: Privat

Neuer Juniorprofessor am Lehr- und Forschungsgebiet Pflanzenverwendung der Technischen Universität (TU) Dresden ist Dr.-Ing. Martin Hellbach. Sein besonderes Interesse gilt der Verwendung von Moosen in der Landschaftsarchitektur, der Pflanzenverwendung im Klimawandel und dem Entwerfen von Vegetationsbildern.Der 34-Jährige studierte an der Fachhochschule Erfurt Landschaftsarchitektur und promovierte 2013 mit Auszeichnung an der Technischen Universität Berlin über Moose in der Landschaftsarchitektur. Sein Ergebnis: Gelungene Begrünungsbeispiele...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2019 .