Hamburg

Erstmals "Preis für Grüne Bauten" verliehen

Foto: Isadora Tast

Hamburgs Umweltbehörde hat im Juni erstmals die schönsten Gründächer und Bauwerksbegrünungen ausgezeichnet: Den "Hamburger Preis für Grüne Bauten" erhielten der Dachgarten des KerVita Senioren-Zentrums in Wilhelmsburg, die Sonnenterrasse mit Dachgarten der Firma Meyle in Rahlstedt und das Dach des Betriebshofs für den Inselpark, ebenfalls in Wilhelmsburg. Sonderpreise gingen an die Drei-Feld-Sporthalle der Schule Loogestraße in Eppendorf und an das Ökumenische Forum in der HafenCity sowie Sachpreise an weitere neun Dächer. An dem Wettbewerb...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=309++50++247&no_cache=1