Messe in Utrecht

"Expo for Public Space" am 27./28. September in den Niederlanden

Gestaltung des öffentlichen Raums steht auf der Expo For Public Space im Mittelpunkt der Messe am 27./28.09.2017 in Utrecht. Foto: Expo For Public Space

Die Fachmesse ist eine breit gefächerte Veranstaltung für Professionals, die sich mit der Planung, Gestaltung, Pflege und dem Management des Freiraums, von Erholungseinrichtungen, Gewerbe- und Außengebieten befassen. Hier erhalten die Besucher Informationen über die neuesten Innovationen und "Smart City"-Anwendungen in den Bereichen Spielen, Licht, Grün, Straßenmöblierung, Pflaster, Tiefbau, Landschaftsarchitektur und Planung sowie Beratung und Management. Zielgruppe sind kommunale Entscheidungsträger, Behördenleiter, Gebietsplaner, Manager, Bauunternehmer, Projektentwickler, Landschaftsarchitekten, Planer, Fachleute im Städtebau, Berater und andere beruflich Interessierte. Aktuelle Trends und technische Innovationen und Lösungen für einen modernen und gut erreichbaren Freiraum werden vorgestellt. Der Eintritt zum Messegelände und zu den Vorträgen ist frei. Ebenso kostenfrei ist ein Getränke-Service.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2017 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=329++330++426++335&no_cache=1