Schlegelmäher

Fernsteuerung erleichtert Arbeit an Hängen

Der Nutzer kann mit der Fernsteuerfunktion nicht nur Gefahrenzonen umgehen, sondern auch Abstand zu den Emissionen der Maschine wahren. Foto: AS Motor

Der ferngesteuerte Schlegelmäher AS 750 RC eignet sich vor allem für Mäheinsätze in steilem Gelände. Diese spezifische Fähigkeit ist auf die Bauart des Mähers zurückzuführen: Ein tief angeordneter Motor, ein Hydraulikmodul und ein robustes Schlegelmähwerk prädestinieren die Maschine für die Arbeit an steilen Hängen. Da sich die Raupen unabhängig voneinander bewegen, stellen sie den Bodenkontakt in unebenem Terrain sicher.

Außerdem passt sich die Geschwindigkeit des Mähers sensibel an jeden Einsatz an. Die digitale Fernbedienung mit einer Reichweite von bis zu 300 Meter gewährleistet, dass sich der Nutzer stets außerhalb des potenziellen Gefahrenbereichs aufhalten kann. Außerdem sorgt der Abstand des Nutzers zum Gerät dafür, dass Emissionen bezüglich Lautstärke, Schwingungen, Abgasen und Hitze in den Hintergrund treten.

Halle 10, Stand 106

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2016 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=98++100++145&no_cache=1