Baumschutz

Flexible Poller aus Stahl als Absperrung für Bäume und Leuchten

Die Poller schützen die Lampen auf einem Parkplatz vor Beschädigungen und sind aber so flexible, dass sie bei einer Berührung zur Seite knicken und von alleine wieder aufrichten. Foto: Crescendi

Die Crescendi GmbH bietet mit einem flexiblen Pfostenfuß für ständig beschädigte Verkehrszeichen und Begrenzungspfosten ein neues Anwendungsgebiet. Das System wird einfach und schnell in bereits bestehende oder neue Verkehrsschilder eingesetzt. Bei einem Parkrempler gibt der Rohrpfosten nach und kehrt nach Entlastung wieder in die ursprüngliche Lage zurück. Die Aurelia Poller sind in unterschiedlichen Ausführungen (Edelstahl, Stahl, rot-weiß oder grau) in der Stärke von 76 Millimeter oder 60,3 Millimeter erhältlich.

Nun nutzten bereits einige Kommune die flexiblen Aurelia Poller, welche komplett aus Stahl oder Edelstahl sind als Baum- oder Leuchtenschutz. Somit erspart sich eine Stadt sehr viel Zeit und Kos-ten, da Bäume und Leuchten nicht mehr beschädigt werden können.

Desweiteren findet man vom Südtiroler Unternehmen Crescendi viele innovative Produkte im Bereich Stadtmobiliar. Beispielsweise bietet das Unternehmen Hundebrunnen an, damit die Hunde automatisch trinken können, wenn sich dieser nähert.

Crescendi produziert zudem moderne Stadtmöbel wie Bänke, Abfallbehälter und Aschenbecher sowie Fahrradstände, Poller und Absperrbügel.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2016 .

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=315++476++424++29++478&no_cache=1