Forschungsprojekt untersucht Stadtbäume im Klimawandel

Foto: Arthur Palmer, Adobe Stock

Fortschreitender Klimawandel und Urbanisierung sowie neue Schädlinge und Krankheiten an Bäumen gefährden den innerstädtischen und stadtnahen Baumbestand. Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) nehmen daher gemeinsam mit der Forstlichen Versuchsanstalt Baden-Württemberg (FVA), dem Deutschen Wetterdienst (DWD) und dem Gartenbauamt (GBA) und Forstamt (FA) der Stadt Karlsruhe den Erhalt des Stadtgrüns in den Blick. Mit dem Forschungsprojekt...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe ProBaum 04/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=661++193++424&no_cache=1