20 Jahre Netzwerk Frauen in der Geschichte der Gartenkultur

Frauenräume als Freiräume

von

Foto: Susanne Yacoub

Aus Hamburg, der gediegenen Hanseatin im Norden, kommen immer wieder zukunftsträchtige Impulse. Wegweisend ist die konsequente Gründachstrategie. Für die Hafencity wurde so manch spektakulärer Freiraum zum Markenzeichen, zuletzt der mit dem Deutschen Landschaftsarchitekturpreis ausgezeichnete Baakenpark. Bahnbrechend wirkt auch der Aufruf "Natürlich Hamburg", mit dem die Behörde für Umwelt und Energie eingefahrene Grenzen zwischen Freizeit, Erholung und Naturschutz in Grünanlagen und Parks zu sprengen sucht. Wo steht Hamburg heute, sieben Jahre...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=357++426++699&no_cache=1