Neuer GALK-Arbeitskreis Stadtentwicklung

Freiraumentwicklung für wachsendeund schrumpfende Städte

Foto: Mechthild Klett

Das GALK-Präsidium hat in seiner Sitzung am 15. Februar 2014 beschlossen, einen neuen Arbeitskreis Stadtentwicklung zu gründen und die Leitung Heiner Baumgarten aus Hamburg übertragen. Das konstituierende Treffen fand am 9. Mai in Frankfurt a. M. mit zunächst sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus sechs Städten statt. Sechs weitere Städte hatten die Mitarbeit in dem AK angekündigt, konnten den ersten Termin aber noch nicht wahrnehmen.Angesichts der immer größer werdenden Bedeutung von Freiräumen und insbesondere von Grünflächen in der Stadt...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2014 .