"NaturRuh - Natürlich Erinnern"

Friedhofsgärtner fördern die biologische Vielfalt auf Friedhöfen

Foto: BdF

Der Bund deutscher Friedhofsgärtner (BdF) im Zentralverband Gartenbau e. V. (ZVG) startet mit dem neuen Grabgestaltungskonzept "NaturRuh - Natürlich Erinnern" ins Jahr 2018. Dieses bietet würdevolle Bestattungen bei gleichzeitiger Förderung der biologischen Vielfalt. Nach dem Pilotprojekt 2017 geht das Grabgestaltungskonzept dieses Jahr in die Umsetzungsphase auf den Friedhöfen. Das erste NaturRuh-Areal wird zurzeit in Gelsenkirchen gebaut. In vielen Teilen Deutschlands sind weitere Anlagen geplant. "'NaturRuh'-Areale zeichnen sich durch eine...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 03/2018 .