Ute Bauer, Ursel Borstell (Hrsg.)

Gärten mit Gräsern und Stauden - Wild & pflegeleicht: Gärtnern im Präriestyle

Gärten sollen oft einen individuellen Stil und dabei das ganze Jahr über eine attraktive Bepflanzung aufweisen. Einer der wichtigsten Aspekte ist dabei, neben der Ästhetik, die Pflegeleichtigkeit. Dabei beachtet der Hobby-Gärtner zu selten, dass der richtige Standort ausschlaggebend ist für die Vitalität der Pflanzen. Ein Präriegarten kann so angelegt werden, dass sich die Pflanzengemeinschaften gegenseitig in Balance halten, ohne dass ein gärtnerischer Eingriff nötig ist. Was bei der Planung und Kultivierung eines solchen Präriegartens zu...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2020 .