Gärtner und Verwalter suchen Antworten auf aktuelle Probleme

von

Fotos: DBG

Ein Friedhof muss heute mehr als nur Beisetzungsstätte für Menschen sein. Er sollte Aufenthaltsqualität haben, als Platz der Begegnung dienen und gleichzeitig ein Ort der Kultur und der Würde sein. Was auf der einen Seite wie die Quadratur des Kreises klingt, wird von immer mehr Friedhofsverwaltungen und ihren Kooperationspartnern wie Bestattern, Steinmetzen und Friedhofsgärtnern inzwischen ideenreich umgesetzt. Die aktuelle Entwicklung nahm ihren Ausgang in den 1970er Jahren. Im Norden Deutschlands begann ein Trend, der sich bis heute in der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=59&no_cache=1