Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (Hrsg.)

Gartenkunst und Landschaftskultur - 125 Jahre DGGL - eine Standortbestimmung

"Einen Rückblick, eine aktuelle Standortbestimmung sowie einen Blick in die Zukunft" wollte die Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur (DGGL) anlässlich ihres 125-jährigen Bestehens in ihrem diesjährigen Jahrbuch wagen, wie Kurator Kaspar Klaffke in der Einführung schreibt. Die Furcht vor einer "Nabelschau", wie bei Jubiläumsschriften häufig üblich, ist somit unbegründet.Während sich die DGGL-Jahrbücher seit 2006 dem jeweiligen Jahresthema der Gesellschaft widmen, blättert der Jubiläumsband einen Strauß von fachlichen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .