Gehölzentwicklung in strukturstabilen Substraten

von

Foto: Hartmut Balder

Die Stadt der Zukunft ist in den Innenstädten verdichtet und aufwändig gestaltet, eher selten naturnah belassen. Wie selbstverständlich werden daher schon heute zur Qualitätssteigerung der privaten und öffentlichen Freiräume hohe Investitionen getätigt, unter anderem in die Belagsmaterialien, Beleuchtungen und Stadtmöblierungen.Auch ästhetisch prägende Gehölze sind feste Bestandteile dieser Gestaltungskonzepte (Abb. 1). Dennoch werden ihnen aus Unwissenheit heraus oder aus Kostengründen meist viel zu kleine unterirdische Wuchsräume zugemutet....
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 02/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=193++710++102++682++73++699&no_cache=1